11 Dez

Weihnachten steht vor der Tür auch zu Corona-Zeiten

Jedes Jahr am 24.12. sollen die Lichter am Weihnachtsbaum leuchten. Wir haben den richtigen Baum für Sie. Dieser kann bei uns selbst geschlagen oder direkt am Hof erworben werden. Unsere Bäume sind stets frisch und nicht bereits, wie bei bekannten Ketten, bereits im Oktober geschlagen worden.

Das Schlagen des eigenen Baumes ist für Kinder ein tolles und einzigartiges Erlebnis.

Wir können zudem frisches Brot, Plätzchen und Kuchen aus der hofeigenen Backstube zum Mitnehmen anbieten. Zudem steht eine lebendige Krippe für einen Besuch bereit.

27 Nov

Aktualisierung zum Scheunenmarkt

Leider kann dieses Jahr nicht – wie gewohnt – der Plätzchen- und auch der Scheunenmarkt bei uns auf dem Hof stattfinden. Die neue Corona-Verordnung lässt dies nicht zu.

Allerdings dürfen weiterhin Weihnachtsbäume, Brot und Plätzchen zum Mitnehmen verkauft werden. Diese können bereits jetzt am Hof erworben werden.

Bitte tragen Sie auf dem gesamten Hof einen Mund-Nasen-Schutz und halten den Mindestabstand von 1,50 m ein.

Wir hoffen, dass wir nächstes Jahr wieder in gewohntem Rahmen den Scheunenmarkt veranstalten können.

Wir freuen uns auch dieses Jahr über Ihren Besuch und hoffen, mit unserem Weihnachtsbaum, den leckeren Plätzchen und unserem Brot Ihnen die Weihnachtszeit versüßen zu können.

Bis dahin, bleiben Sie gesund.

20 Nov

Weihnachten naht – reservieren Sie sich Ihren Baum

Auch in dieser besonderen Zeit steht Weihnachten vor der Tür. Vielleicht in einem anderen Rahmen, wie wir es bislang gewohnt sind.
Was sich allerdings nicht ändert, der Weihnachtsbaum gehört zum Weihnachtsfest dazu.
Auch gerade deshalb, um ein Stückchen Normalität in die turbulenten Zeiten zu bringen, reservieren Sie sich bereits jetzt Ihren Weihnachtsbaum. Dieser wird sodann an Ihrem Wunschtermin frisch geschlagen.

Selbstverständlich können Sie sich auch bereits jetzt Ihren Baum täglich zwischen 08.00 Uhr und 18.00 Uhr aussuchen und direkt mitnehmen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und bleiben Sie gesund.

07 Apr

Jetzt schon an Weihnachten gedacht…

Damit es zu Weihnachten immer genug Weihnachtsbäume gibt, haben wir wieder unsere Weihnachtsbaumkultur erweitert und neue Nordmanntannen und Fichten gepflanzt. Bis diese allerdings bei Ihnen im Wohnzimmer strahlen können, wird es fast noch ein Jahrzehnt dauern.
Die Setzlinge werden im Alter von ca. 3,5 Jahren gepflanzt. Bis sie die Größe eines durchschnittlichen Weihnachtsbaums (2,20 m) erreichen vergehen weitere 7 bis 8 Jahre.
In dieser Zeit werden die Bäume selbstverständlich nicht sich selbst überlassen, sondern im Laufe des Jahres immer wieder in ihrer Form korrigiert.
Von der Pflanzung bis zur Ernte erfolgt dies in absoluter Handarbeit.