fbpx
20 Feb

Struwenessen am Karfreitag 30.03.2018

Struwen sind Hefepfannkuchen, die im Münsterland traditionell am Karfreitag gegessen werden. Früher galt die Struwe als Fastenessen, da zu ihrer Herstellung einfache Zutaten genügen.

Das traditionelle Struwenessen findet am Karfreitag den 30.03.2018 von 11:00 bis 17:00 Uhr statt. Hier im Raum Beckum fügt man zu den Rosinen noch kleine Apfelstückchen dazu.

Natürlich können Sie auch unsere Struwen mit nach Hause nehmen!

Zu den Struwen bieten wir Apfelmus und Kaffee an, außerdem viele Sorten Kuchen, Brote in großer Auswahl und Osterhighlights, wie Hasen und Zöpfe.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Team Hof Plümpe

15 Mrz

Struwenessen am Karfreitag 14.04.2017

Struwen sind Hefepfannkuchen, die im Münsterland traditionell am Karfreitag gegessen werden. Früher galt die Struwe als Fastenessen, da zu ihrer Herstellung einfache Zutaten genügen.

Das traditionelle Struwenessen findet am Karfreitag den 14.04.2017 von 11:00 bis 17:00 Uhr statt. Hier im Raum Beckum fügt man zu den Rosinen noch kleine Apfelstückchen dazu.

Natürlich können Sie auch unsere Struwen mit nach Hause nehmen!

Zu den Struwen bieten wir Apfelmus und Kaffee an, außerdem viele Sorten Kuchen, Brote in großer Auswahl und Osterhighlights, wie Hasen und Zöpfe.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Team Hof Plümpe

02 Dez

Am 4. Dezember 2016 – 2. Beckumer Plätzchenmarkt auf dem Hof Plümpe

2_beckumer_plaetzchenmarktBei uns in Deutschland gehören Weihnachtsbaum und Plätzchen zum Weihnachtsfest. Dabei hat jede Region seine speziellen Plätzchensorten.

Wir vom Hof Plümpe nutzen die Nachwärme unseres Holzofens für unsere ganz besonderen Plätzchen. Die Restwärme des Ofens ist besonders schön für Butterspekulatius und Gewürzspekulatius.  Das Plätzchenbacken erfordert viel Zeit und Übung mit den verschiedenen Rezepten.

Alle Sorten sind von uns Hausgemacht, nach unseren eigenen Rezepten und schmecken knusprig und lecker wie ein gutes Plätzchen sein soll.

Der 2. Beckumer Plätzchenmarkt am 4. Dezemeber 2016 – Sonntag 13:00 – 18:00 Uhr.

Große Plätzchensorten-Auswahl, Kaffee & Kuchen, Holzofenbrot, Ponyreiten, Strohburg, Stockbrot backen.

Kuchen vom Blech, wie Apfelkuchen, Pflaumenkuchen, Dinkelkirschschnitte, Heidelbeerkuchen mit Eierlikör, Himbeer-Joghurtschnitte, Käsekuchen.

Plätzchen – direkt vom Blech: Bringen Sie am Sonntag, den 4. Dezember Ihre Plätzchendose mit – wir befüllen sie mit frischen Plätzchen direkt vom Blech.

Am Sonntagmorgen backen wir frisch mit der Restwärme vom Brot Dinkelvollkorngebäck.

Besuchen Sie uns auf unserem Marktstand oder auf dem ersten Beckumer Plätzchenmarkt auf unserem Hof Plümpe.

10 Nov

Die Backzeit hat begonnen! Gewürz- und Butterspekulatius

Ahb3seqOokPSOLZq9V2jp2kvvr0YVox0R8B_YaOrxrYEDie Backpause ist zu Ende und Weihnachten rückt näher. Zur Zeit backen wir leckere Gewürz- und Butterspekulatius.
Diese werden zu ganz besonderen Spekulatius durch unser traditionelles Verfahren die Spekulatius zu backen.

Wir vom Hof Plümpe nutzen die Nachwärme unseres Holzofens für unsere ganz besonderen Plätzchen. Die Restwärme des Ofens ist besonders schön für Butterspekulatius und Gewürzspekulatius. Das Plätzchenbacken erfordert viel Zeit und Übung mit den verschiedenen Rezepten.

Alle Sorten sind von uns Hausgemacht, nach unseren eigenen Rezepten und schmecken knusprig und lecker wie ein gutes Plätzchen sein soll.