fbpx
02 Dez

Am 4. Dezember 2016 – 2. Beckumer Plätzchenmarkt auf dem Hof Plümpe

2_beckumer_plaetzchenmarktBei uns in Deutschland gehören Weihnachtsbaum und Plätzchen zum Weihnachtsfest. Dabei hat jede Region seine speziellen Plätzchensorten.

Wir vom Hof Plümpe nutzen die Nachwärme unseres Holzofens für unsere ganz besonderen Plätzchen. Die Restwärme des Ofens ist besonders schön für Butterspekulatius und Gewürzspekulatius.  Das Plätzchenbacken erfordert viel Zeit und Übung mit den verschiedenen Rezepten.

Alle Sorten sind von uns Hausgemacht, nach unseren eigenen Rezepten und schmecken knusprig und lecker wie ein gutes Plätzchen sein soll.

Der 2. Beckumer Plätzchenmarkt am 4. Dezemeber 2016 – Sonntag 13:00 – 18:00 Uhr.

Große Plätzchensorten-Auswahl, Kaffee & Kuchen, Holzofenbrot, Ponyreiten, Strohburg, Stockbrot backen.

Kuchen vom Blech, wie Apfelkuchen, Pflaumenkuchen, Dinkelkirschschnitte, Heidelbeerkuchen mit Eierlikör, Himbeer-Joghurtschnitte, Käsekuchen.

Plätzchen – direkt vom Blech: Bringen Sie am Sonntag, den 4. Dezember Ihre Plätzchendose mit – wir befüllen sie mit frischen Plätzchen direkt vom Blech.

Am Sonntagmorgen backen wir frisch mit der Restwärme vom Brot Dinkelvollkorngebäck.

Besuchen Sie uns auf unserem Marktstand oder auf dem ersten Beckumer Plätzchenmarkt auf unserem Hof Plümpe.